Hotel Rita
Buchen Sie direkt hier über die Website zum Bestpreis

Ihre Gastgeber im Ötztal

Familie Lengler mit Team

In der Saison 1969/70 eröffnete Rita Lengler ihr Hotel in Längenfeld – das Hotel Rita. Schon damals kamen die Gäste wegen der Schönheit der alpinen Landschaft, dem guten Essen und vor allem wegen der Gastfreundschaft. Heute ist das familiär geführte Hotel eine kleine, feine Urlaubswelt mit vielen tollen Angeboten für Aktive und Genießer.

Rezeptionsmitarbeiterin im Dirndl

Ihr Wunsch ist unsere Mission

Gemeinsam mit Familie Lengler kümmern sich freundliche MitarbeiterInnen darum, dass es Ihnen beim wohlverdienten Urlaub in Tirol an nichts fehlt. Das gesamte Team verkörpert unsere Gastgeber-Philosophie, die wir auch die „Rita-Attitude“ nennen: eine flexible, aufmerksame und charmante Zuwendung zu jedem einzelnen Gast. Der schönste Lohn für unsere Bemühungen sind glückliche Gesichter, die immer wieder ins Hotel Rita zurückkehren.

Service von früh bis spät

Mit Magdalena in der Organisation und Viktoria in der Wellnessoase Rosavita bringen beide Töchter des Hauses ihre Expertise in das Hotel ein. Nach der Tourismus-Ausbildung und einigen lehrreichen Jahren im Ausland und anderen Betrieben gestalten sie gemeinsam mit ihren Familien den Weg des Rita mit.

Köche bei der Arbeit
Wellnessanwendung im Spa
Team beim Tischdecken

Vor und hinter den Kulissen steht das Rita niemals still. Die Servicekräfte und das Küchenteam, die Wellness-SpezialistInnen und fleißigen Zimmerfeen, unser Langlauftrainer und Wanderguide: Alle ziehen an einem Strang, um Ihnen unbeschwerte Urlaubstage in Längenfeld zu ermöglichen.

50 Jahre Gastlichkeit

Die Geschichte des Hotel Rita

Fast wäre alles anders gekommen. Denn Rita Lengler wollte eigentlich Lehrerin werden, wenn nicht ihr Vater darauf bestanden hätte, seinen Kindern im aufkommenden Fremdenverkehr eine Existenz aufzubauen. Und so erfolgte 1965 der Spatenstich für ein 40-Betten-Hotel, benannt nach der jungen Hausherrin. Am 1. August 1969 konnte sie ihre ersten Gäste in Längenfeld begrüßen. Diese durften sich bereits über Zimmer mit eigenem Bad und WC freuen, was den damals üblichen Standard übertraf.

 

Die großzügige Bauweise sollte sich bewähren und dem Hotel bald viele zufriedene Stammgäste einbringen. Dies nahm Rita Lengler zum Ansporn, weiterhin am Puls der Zeit zu bleiben. Mit dem richtigen Gespür für geänderte Gästebedürfnisse ließ sie das Haus behutsam erweitern und modernisieren. Längst hat sie in der Rolle der Gastgeberin ihre Berufung gefunden, und mit großer Leidenschaft kümmert sie sich bis heute persönlich um Ihr Wohl. Tatkräftig unterstützt von der nächsten Generation, die das Hotel Rita in die Zukunft führt.

Auf den Geschmack gekommen ?

Dann haben wir noch mehr für Sie!
Buchen Sie direkt hier über die Website zum Bestpreis